> Erdungsanlagen
Ringerder bei Perimeterdämmung
Fundamenterder in armierter Bodenplatte
Armierungs- und Verbindungsklemmen
Ringerder für "Schwarze Wanne"
Die Installation und Ausführung einer Erdungsanlage erfordert eine gewissenhafte und fachkundige Planung, da diese sowohl als Schutzerdung wie auch als Funktionserdung Sicherheitsbestandsteil der elektrischen Anlage ist.

Die Blitzschutzerdungsanlage wird in der Praxis installiert als

     - Fundamenterder
     - Tiefenerder oder Strahlenerder
       (verbunden mit jeder Ableitung auf
     - Erdniveau)
     - Ringerder
     - Oberflächenerder
     - Kombination von Erdungsanlagen

Für die Ausführung von Blitzschutzerdungsanlagen sind die
VDE 0185-305-3 und DIN 18014 zu beachten.
Impressum
(c)  Klaus Neumann GmbH  |  Blitzschutz / Elektrotechnik  
  Lupinenweg 25  |  33334 Gütersloh

TEL 05241-13584

   < Auswahl